Problemloser Start in Senegal-Abenteuer

Nach vielen Monaten warten, war es gestern soweit und das Senegal-Abenteuer von Elena, Brigitte und Marion konnte beginnen! Wir – und das Gepäck – sind problemlos und sicher angekommen und genossen heute den ersten Tag an der Wärme. In den kommenden Tagen werden wir euch laufend von unserer Reise, unserem Projekt und dem Leben im Senegal berichten.

Die Reise in den Senegal führte und von Kulmerau, via Basel und Brüssel nach Dakar. Dank dem grossen Auto von unseren Verwandten konnten wir die sechs Koffer a 23 kg und 3 grosse Handgepäcke nach Basel transportieren. Der erste Flug dauert knapp eine Stunde nach Brüssel. Dort hatten wir genügend Zeit um umzusteigen in das Flugzeug nach Dakar. Der zweite Flug dauerte sechs Stunden.

Im Senegal sind wir das erste Mal auf dem neuen Flughafen gelandet. Dieser ist viel moderner als der Alte, was zu einer schnellen Abfertigung führte. Schon knapp eine halbe Stunde nach dem Landen sind wir mit allen Gepäckstücken in die Ankunftshalle gelaufen und haben Cheikh getroffen. Der gesamte Vorstand von Coeur en Or Suisse vereint im Senegal!

Aus dem Flughafen-Gebäude raus folgte der Hitze-Schock. Es war um einiges Wärmer als in der Schweiz😊, so um die 30°. Nun nahmen wir die nicht besonders angenehme vierstündige Fahrt nach Saint-Louis in Angriff mit den verrückten afrikanischen Bussen, den Ziegen und Eseln auf den Strassen und den schönen Baobabs an den Strassenrändern.

In Saint-Louis empfing uns Cheikhs grosse Familie sehr herzlich. Es ist schön wieder hier zu sein! Am Abend genossen wir das von Elena gewünschte Essen „Poulet mit Zwiebelsauce und Teigwaren“. Natürlich am Boden sitzend um eine grosse Schüssel herum.

Unsere Reise dauerte knapp 16 Stunden. Dementsprechend gut schliefen wir alle, bis wir am Morgen um 6 Uhr von der Moschee, einem schreienden Hahn, den Ziegen und Vogelgezwitscher geweckt wurden. Irgendwie ein schönes Erwachen – so typisch Senegal!

Hier wie immer einige Impressionen. Viele herzliche und sommerliche Grüsse aus Senegal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s