Das Center gehört uns

Seit Januar 2016 haben wir unser Center im Quartier ISRA gemietet. Das Haus war ein Glücksfall. Der Standort ist ideal gelegen. Die Talibékinder haben nicht weit, es ist an keiner befahrenen Strasse und nebenan ist ein grosser Fussballplatz. Durch gute Kontakte von Cheikhs Vater konnten wir das Gebäude zu einem Vorzugspreis mieten. Einen Kauf hätte sich nicht gelohnt, da die Kaufkosten im Vergleich zu den Mietkosten zu hoch waren. Im September 2019 hat sich die Ausgangslage jedoch geändert.

Wir wurden mit der schwierigen Nachricht unterrichtet, dass unser Center nicht mehr länger vermietet wird und in nützlicher Frist verkauft wird. Bis jetzt hatten wir uns aus Privatspenden und Kleinprojekten in der Schweiz finanziert. Die Verkaufssumme übersteigt das jährliche Budget bei weitem.

Doch aufgeben und unser geliebtes Center weggeben war keine Option. So haben wir fleissig Stiftungen angeschrieben und freuen uns riesig, dass wir damit die Weiterführung unseres Projektes gesichert haben.

Cheikh und sein Vater konnten mit dem Besitzer ein Preis aushandeln und wir erhielten im Gegenzug das Verkaufsversprechen, dass er das Haus nicht weiterverkauft. Der Hauskauf war im Frühjahr 2020 geplant.

Ein wichtiger Termin war die Vorbereitung für den Hauskauf Ende Februar. An der Sitzung nahm der Verkäufer mit seinem Assistenten, zudem Cheikh, Elena und Cheikhs Bruder teil. Die Präsenz von Cheikhs Bruder war wichtig, da er sich gut mit dem Kauf von Gebäude auskennt. Es wurden die Zahlungskonditionen des Gebäudes diskutiert. Der Verkaufsvertrag wurde unterschrieben und die Papiere des Hauses wurden uns übergeben. Die Bezahlung konnten wir im Frühjahr 2020 überweisen. Es fehlte nur noch die Steuern des Gebäudes.

Es gab Verzögerungen bei den letzten Schritten beim Hauskauf wegen Corona. Der Bruder von Cheikh konnte einige Monate nicht mehr nach Saint-Louis reisen und auch sonst war alles etwas kompliziert geworden. Ab August haben wir vermehrt darauf gepocht, dass dies endlich erledigt wird, und Anfangs September konnten die letzten Schritte des Hauskaufes erledigen.

Somit ist es nun auch amtlich offiziell. Wir dürfen mit grosser Freude verkünden, dass der Verein Coeur en OR Suisse das bisherige Haus gekauft hat und nun offiziell eine Immobilie besitzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s